• yachthafen bootsliegeplatz luftbild

  • segelschule berlin

  • segelschule berlin kurs

  • bootsliegeplatz berlin morgens

  • hausboot mieten berlin

  • Yachthafen Marina Lanke: Ihr citynaher Bootsliegeplatz in Berlin
  • Segelschule Berlin: Mit Spass zum Segelschein
  • Segelschule Marina Lanke Berlin: In kleinen Gruppen zum Lernerfolg
  • Bootsliegeplatz Berlin mit Aussicht
  • Hausboot mieten in Berlin

Temporäre Funkpflicht auf der innerstädtischen Spree

Geschrieben von Marina Lanke Berlin am 16.03.2018 in Bootsurlaub Berlin, News, Segelschule - Bootsführerschein, Yachthafen - Bootsliegeplatz

Auch in Jahr 2018 – Temporäre Funkpflicht auf der innerstädtische Spree

Auch in 2018 tritt die temporäre Funkpflicht auf der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW) in Kraft. Aus Gründen der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs und der äusserst hohen Verkehrsdichte ist das Befahren der Spree-Oder-Wasserstraße zwischen km 12,01 (Lessingbrücke) und km 17,8 (Schleuse Mühlendamm)

vom 01. April 2018 bis 31. Oktober 2018 täglich in der Zeit von 10:30 Uhr bis 19:00 Uhr

<Bild Hausboot Funkpflicht Berlin

nur Fahrzeugen/Verbänden gestattet, die mit einem angemeldeten, zugelassenen und betriebsbereiten UKW-Sprechfunkgerät ausgestattet sind. Die letzten Einfahrten für Sportboote ohne UKW-Sprechfunk UBI in die Schleuse Mühlendamm und an der Lessingbrücke haben bis spätestens 10:00 Uhr zu erfolgen

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice (ELWIS)

Empfehlung für Sportboot-Besitzer und Hausboot Fahrer:

Bitte meiden Sie die Spree des Innenstadtbereich von Berlin oder erwerben Sie jetzt kostengünstig Ihr Funkzeugnis Berlin in der Segelschule Marina Lanke.