• segelschule berlin

  • segelkurs berlin

  • segelschule berlin kurs

  • funkzeugnis berlin

  • kinder segelkurs

  • sportküstenschifferschein sks

  • Segelschule Berlin: Mit Spass zum Segelschein
  • Im Segelkurs ganz einfach Segeln lernen
  • Segelschule Marina Lanke Berlin: In kleinen Gruppen zum Lernerfolg
  • Funkzeugnis UBI – SRC - Kombikurs für den Binnen- und Seeschiffsfunk AB 185 EURO
  • Kinder Segelkurs – Spielend Segeln lernen
  • Volle Kraft voraus in die Sonne – Mit dem Sportbootführerschein See und Sportküstenschifferschein die Meere der Welt entdecken

Segelschule Berlin – Tipps zu Bootsbau und Stabilität

Die Ausbildung in der Segelschule Marina Lanke Berlin zum Sportbootführerschein Binnen unter Segel erfolgt in zeitoptimierten Intensivkursen durch unser geschultes Lehrerteam. Sie werden alle nötigen theoretischen, wie praktischen Grundbegriffe des Segelns bei uns erlernen und die Fähigkeit erlangen, ein Segelboot zu beherrschen. Unsere Segelschule Berlin macht Sie einerseits mit dem Segelboot selbst sowie mit den seemännischen Arbeiten an Bord vertraut und sie vermittelt theoretische wie praktische Kenntnisse über das Segeln.

Segeln lernen ab 195 Euro in der Segelschule Berlin

Segelboote lassen sich in mehrfacher Hinsicht differenzieren. Ein Merkmal ist die Gestaltung des Bootskörpers, oder auch der Rumpf genannt . Es gibt unterschiedliche – Segelschule Berlin – Rumpfformen, diese wirken sich mehr oder weniger stark auf das Segel- und Seeverhalten des Bootes aus. Aber auch die diversen – Segelschule Berlin – Bug- und Heckformen haben einen Einfluss. In unserer Segelschule Berlin Marina Lanke werden Sie alle wichtigen Einflussfaktoren kennenlernen, sowie die diversen Begriffe um den Rumpf erlernen.

Segelboote sind Sportboote, die in erster Linie durch Windkraft bewegt werden. Diese Kraft hat die Eigenschaft das Boot zur Seite zu neigen. Die Stabilisierung des Segelbootes werden Sie in der Segelschule Marina Lanke erlernen. Es wird in Form- und Gewichtsstabilität unterschieden. Die Einwirkung der Windkraft auf das Segelboot ermöglicht dem Segler unterschiedliche – Segelschule Berlin – Kurse am Wind zu segeln und damit die optimale Geschwindigkeit aus dem Schiff herauszuarbeiten.

In der Segelschule werden Sie erlernen wie der Luv- und Leegierigkeit eines Schiffes entgegenzuwirken ist, wie unter optimaler Ausnutzung der – Segelschule Berlin – Antriebskräfte ein Schiff gesegelt wird oder sich Gesetzmäßigkeiten wie Segelschule Berlin – Verdränger oder Gleiter auf ein Segelschiff auswirken.

Sie werden in der Marina Lanke Bootsfahrschule Berlin mit vielen Fachbegriffen wie Richtungs- und Kursbezeichnungen konfrontiert. Nach dem Kursus in unserer Segelschule wird ihnen die Segelsprache in Fleisch und Blut übergegangen sein.

Segelschule Berlin – Tipps zu Takelung, Rigg und das Segel

Die Typenbezeichnung bekommt ein Segelschiff nach seiner Takelungsart, Anzahl der – Segelschule Berlin – Segel und Masten und dessen Aufstellung. In der Segelschule Berlin Marina Lanke erlernt man alles über Tauwerk von Takelagen und Segelschule Berlin – Segelmaterial. Sie werden mit unterschiedlichen – Segelschule Berlin – Segelbezeichnungen vertraut gemacht. Die Segel werden grundsätzlich in – Segelschule Berlin – Haupt- und Beisegel differenziert. Welches Segel hier in welcher Situation und bei welchen Windverhältnissen zum Einsatz kommt, erlernen Sie in der Segelschule Marina Lanke.

Um auffrischendem Wind Angriffsfläche zu nehmen, kann man ein Segel reffen. Tipps und Tricks zum – Segelschule Berlin – Reffen erhalten Sie in Ihrem Segelkurs in der Segelschule Berlin. Auf einem Segelschiff gibt es eine Vielzahl an – Segelschule Berlin – Beschlägen und Ausrüstung. Ein Beschlag ist der Überbegriff für alle Gegenstände an Bord, die zur Arbeitserleichterung dienen, irgendetwas verbinden oder befestigen.

Um ein Segelboot zu sichern oder festzumachen, ist es wichtig das Binden von – Bootsfahrschule Berlin – Knoten zu beherrschen. Diese Fingerfertigkeit die viel Übung verlangt, erlernen Sie in der Segelschule Marina Lanke.

Segelschule Berlin – Tipps zu Trimm und Manöver

Bevor Sie mit unserer Segelschule hinaus auf das Wasser gehen, werden Sie theoretisch den Umgang mit dem Segel erlernen. Hierzu gehört in der Segelschule Berlin Segel setzen, trimmen und bergen. In der Segelschule Berlin wird Ablegen und Anlegen genauso gelernt wie das Aufschießen. Hier gibt es diverse Situationen, die unterschiedliches Handeln erfordern.

Wie man dem Wind letztlich begegnet, wird in ausführlichen praktischen Übungen auf dem Wasser in der Marina Lanke Bootsfahrschule Berlin gelernt. Aber zuvor ist es wichtig theoretisch zu verstehen, wie sich die Stellung des Segels zum Wind, die Schwertstellung und die Position der Besatzung auf die Geschwindigkeit, Kränkung u.s.w. des Segelboots auswirken. So wird in der Segelschule Berlin Segeln am Wind, und in der Segelschule Berlin das Segeln mit halbem Wind und in der Segelschule Berlin das Segeln vor dem Wind gelernt. Sie werden erfahren wie man Manöver fährt, wie beispielsweise in der Segelschule Berlin das Gleiten, in der Segelschule Berlin das Wenden, in der Segelschule Berlin das Schiften und in der Segelschule Berlin das Halsen funktioniert, wie die Kommandos dazu sind und welches typische Fehler sein können.

Ein weiterer Punkt des Unterrichts ist, Sie auf Extremsituationen an Bord vorzubereiten, Sie auf Gefahren hinzuweisen und Tipps zu geben, wie man im Ernstfall damit umgeht. Hierzu gehören Übungen zu Mensch über Bord, richtiges Verhalten im Sturm oder das Aufrichten nach dem Kentern.

Ihre Vorteile bei der Segelschule Marina Lanke Berlin

  • Top-Ausbildung zu günstigen Preisen
  • Praxis + Theorie kompakt und citynah am Wasser
  • Langjährige Erfahrung im Wassersport seit 1898
  • Kompetente und Persönliche Betreuung
  • Kentersichere Segelboote
  • Praxis-Auffrischung vor der Prüfung inklusive
  • Jährliche Modernisierung der Ausbildungsflotte
  • Segelschule mit maritimen Flair und Ambiente
  • Bistro mit kulinarischer Küche und Snacks für jedermann vor Ort
  • Ausreichend eigene Parkplätze vorhanden
  • Citynah – In ca. 30 Minuten aus dem Zentrum Berlins erreichbar