Eintägiges Skippertraining in Berlin

….und nebenbei Berlin vom Wasser aus kennenlernen!

Wem ein mehrtägiges Skippertraining, zum Beispiel an einem ganzen Wochenende, zu lang ist, kann in unserem kompakten Schleusentraining an nur einem Tag seine Seemannsfähigkeiten testen und vertiefen. Skipper dieses eintägigen Trainings ist Ralf Tettenborn, der mit jahrelanger Erfahrung und tausenden Seemeilen auf dem Buckel auch in unseren Sportbootkursen seine vielseitigen Kenntnisse vermittelt. Seine Motoryacht „Navicula“ vom Typ Silent 116 der Jacko Werft, das Trainingsboot, hat einen Stahlrumpf, ist 11,70m lang, hat einen 33-PS-Motor und verfügt über alle Annehmlichkeiten eines Hausbootes.

Bild Skippertraining Skippertrainer Berlin

Weitere Informationen zum Skippertraining-Boot finden Sie hier unter Skippertraining-Boot Navicula.

Skippertraining – Inhalt und Route

Auf unser sorgfältig ausgewählten Schleusenroute haben Sie die Möglichkeit Ihre Skipper-Kenntnisse bei verschiedenen Manövern wie zum Beispiel dem stabilien Kurshalten, dem Fahren nach Steuerkompass, oder dem Drehen auf engen Raum zu vertiefen, Schleusen und Brücken zu durchfahren und einen Einblick auf die zahlreichen Wasserwege der  Hauptstadt Berlin zu bekommen.

Ausführlichere Informationen zu den wichtigen Manövern beim Skippertraining finden Sie unter Manöverkatalog.

Route 1 - Große Schleusen- und Brückenfahrt

Route: Yachthafen Marina Lanke Berlin – Havel - Spree – Landwehrkanal - Spree – Havel - Yachthafen Marina Lanke Berlin. Weiterführende Informationen zum Routenverlauf finden Sie unter Routenbeschreibung 1

Zeitraum: 10:00 – ca.18:00 Uhr
Kosten: 99,00 € p.P.

Für Rückfragen zum Skippertraining Express und Buchungen steht Ihnen Patrick Urban von 08:00 bis 16:45 unter 030-36 20 09-17 oder unter segelschule@marina-lanke.de gern zur Verfügung. Für eine direkte Buchung des Skippertraining nutzen Sie bitte das Onlinebuchungssystem der Segelschule.